Karte-RGB
Layoutgrafik

Verkehrswert-/Marktwertgutachten

Der Verkehrswert/Marktwert ist in § 194 BauGB wie folgt definiert:

" Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre."


Möglicher Auftragszweck für die Erstellung von Verkehrswert-/Marktwertgutachten:

  • Kauf oder Verkauf  einer Immobilie
  • Zwangsversteigerungen
  • Erbschaft / Schenkung / Erbauseinandersetzung
  • Betriebsaufgabe / Betriebsentnahme / Betriebsübertragung
  • Scheidung / Vermögensauseinandersetzung u.a


Unsere Auftraggeber:

  • Gerichte (Vollstreckungs-, Familien-, Nachlass- und Zwangsversteigerungsgerichte)
  • Unternehmen u. Gesellschaften
  • Privatpersonen
  • Anwalts- und Steuerkanzleien
  • Banken und Versicherungen
  • Behörden

Von der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg öffentlich bestellter und
vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken